1. Einleitung
 
 
Der Begriff Link ins LexikonKorrosion kennzeichnet einen Vorgang, der sich zwischen einem Werkstoff und seiner Umgebung abspielt. Dabei handelt es sich um eine physikochemische Reaktion des Link ins LexikonKorrosionssystems, die zu einer Veränderung
der Eigenschaften des Werkstoffs führt.

Für den Betrachter wird dieser Vorgang wahrnehmbar durch eine Link ins LexikonKorrosions-
erscheinung
, die ein sichtbares (Teil-)Ergebnis des Reaktionsablaufs darstellt.

Korrosion kann durch eine Beeinträchtigung der Funktion des Werkstoffs, der Umgebung oder des technischen Systems einen Link ins LexikonKorrosionsschaden auslösen,
der bei einem vollständigen Verlust der Funktionsfähigkeit des Systems zu einem Link ins LexikonKorrosionsversagen führen kann. Siehe auch Lernmodul 1.

Blasenbildung durch Korrosionsprodukte Entzinkung (metallografisches Schliffbild) Pumpengehäuse mit Kavationskorrosion