2.10.1 Interkristalline Spannungsrisskorrosion
 
 
Bei der Link ins LexikonSpannungsrisskorrosion (SpRK) müssen drei Bedingungen gleichzeitig
erfüllt sein: Es muss ein Werkstoff vorliegen und ein für den Werkstoff spezifisches Medium. Zudem müssen auf den Werkstoff Zugspannungen einwirken, die auch aus Eigenspannungen resultieren können.
Wenn der durch die Spannungsrisskorrosion initiierte Riss entlang der Korngrenzen des metallischen Gefüges verläuft, liegt interkristalline Spannungsrisskorrosion vor.